(c) Josefine Mochar & Ricardo Herrgott

2018 - Referentinnen Lena Schartmüller & Beatrice Stude

Lena Schartmüller studiert im Master Raumplanung und Raumordnung an der TU Wien...Beatrice Stude ist selbständige Stadtplanerin, war viele Jahre in der Projektentwicklung für einen gewerblichen Bauträger tätig und...

 

Weiterlesen …

2018 - Referent Florian Kluge

studierte Freiraum- und Landschaftsplanung an der Universität Hannover und Projektmanagement an der Bauhaus Universität Weimar. Von 1998 bis 2003 war er als freier bzw. angestellter Landschaftsarchitekt im Ruhrgebiet und in Hamburg tätig...

Weiterlesen …

2018 - Referent Jens Kapitzky

Nach Ausbildungen zum Buchdrucker und Buchhändler hat er Kommunikationswissenschaft, Germanistik und Politikwissenschaft studiert...

Weiterlesen …

2018 - Referentin Sabine Djahanschah

Sabine Djahanschah leitet die Projektgruppe “Bauen, Quartiersentwicklung, Kulturgüterschutz“ der Deutsche Bundesstiftung Umwelt...

Weiterlesen …

2018 - Referent Reiner Nagel

ist Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur, Architekt und Stadtplaner. Zuvor war er Abteilungsleiter in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin für die Bereiche Stadtentwicklung, Stadt- und Freiraumplanung (seit 2005)...

 

Weiterlesen …

2018 - Referent Marco Barsch

studierte an der BTU Cottbus-Senftenberg Stadt- und Regionalplanung und war sechs Jahre Assistent des international erfolgreichen belgischen Künstlers Jozef Legrand...

 

Weiterlesen …

(c) nonconform

2018 - Referentin Caren Ohrhallinger

studierte an der Universität für Angewandte Kunst in Wien und ist seit 2006 Ziviltechnikerin für Architektur...

Weiterlesen …

2018 - Referent Martin A. Ciesielski

studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Medienpsychologie und BWL an der Freie Universität Berlin.
Seine Magisterarbeit schrieb er über die Entwicklung des Innovationsmilieus im Silicon Valley. Seit 2004 betreibt er mit seiner Firma medienMOSAIK® ein Atelier für neue Kommunikationskulturen. Im Zentrum steht dabei das optimale Zusammenspiel physischer und virtueller Räume für die erfolgreiche Zusammenarbeit in Unternehmen.
In seiner Arbeit nutzt er eine Vielzahl an künstlerischen Interventions- und Kreativtechniken, u.a. Angewandte Improvisation und Social Prototyping. Seine eigene Rolle beschreibt er dabei gerne als die eines Wirtschaftsnarren®.
Der gebürtige Berlinarr lebt und arbeitet hauptsächlich in Berlin und Umgebung.

Workshop bei der Leerstandskonferenz 2018:
„StattBad - Interaktive Improvisationstheater-Performance“

Links:

Homepage Medienmosaik:
http://medienmosaik.de/

Link zu dem Buch "Digitale Führung. Wie die neuen Technologien unsere Zusammenarbeit wertvoller machen", welches Martin Ciesielski und Co-Autor Thomas Schutz 2016 veröffentlicht haben:
https://www.springer.com/de/book/9783662491249

Foto: © Martin A. Ciesielski

Weiterlesen …

2017 - Referent Erwin Moser

aus der oberösterreichischen Gemeinde Munderfing ist seit 43 Jahren im Gemeindedienst und seit bereits 33 Jahren Amtsleiter. Er ist auch Geschäftsführer der Windpark Munderfing GmbH und der Energie Munderfing GmbH. ...

Weiterlesen …

2017 - Referent Rudolf Rahofer

der 1955 in Steyr geborene Gastwirt hat sich, nach einem Aufenthalt in der Euroschool London im Jahr 1975, seiner gastronomischen Ausbildung gewidmet. Zwei Jahre besuchte er die Hotelfachschule Klessheim, machte 
2002 eine Landwirtschaftliche  ...

Weiterlesen …

2017 - Referentin Julia Kick

studierte Architektur auf der Universität Innsbruck und schrieb ihre Masterarbeit in Architektur am Institut für Städebau und Raumplanung. ...

Weiterlesen …

2017 - Referent Christoph Abel

hat das Architekturstudium an der FH Kärnten - Carinthia University of Applied Sciences (CUAS) und an der Architekturschule Aarhus (DK) 2009 mit dem Diplom abgeschlossen. Im Jahr 2010 folgte die Baumeisterprüfung.  ...

Weiterlesen …

2017 - Referent Thomas Mennel

hat Architektur an der TU Wien studiert.
Während des Studiums war er bereits Mitarbeiter im Büro Hermann Kaufmann. Danach hat Thomas Mennel 9 Jahre im Büro fasch&fuchs in Wien gearbeitet  ...

Weiterlesen …

2017 - Referenten Barbara Lanz & Martin Mutschlechner

Stadt:Labor - Architekten wird von der Architektin und Kunsthistorikerin Barbara Lanz und dem Architekten und Stadtplaner Martin Mutschlechner derzeit mit vier MitarbeiterInnen geführt und ist in ein dynamisches, interdisziplinäres Netzwerk von Projektpartnern eingebunden. ...

Weiterlesen …

2017 - Referent Stefan Spindler

Neben dem Studium der Architektur an derTechnische Universität Graz hat sich Stefan Spindler viele Jahre mit der technischen Projektkoordination und Konstruktion von BioGas und BioDiesel Anlagen im deutschsprachigen Raum sowie im Baltikum beschäftigt. ...

Weiterlesen …

2017 - Referent Christian Mayrbrugger

ist seit dem Jahr 1994 Landwirt in Bad Klein Kirchheim.
Er hat den elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb weiterentwickelt: von der Rohproduktion zur Produktveredelung und –vermarktung. Neben seiner Tätigkeit als Biobauer ist Christian Mayrbrugger Geschäftsführer  ...

Weiterlesen …

2017 - Referentin Hannah Kordes

Das Architekturstudium führte Hannah Kordes 2009 nach Erfurt und dann 2013 nach Linz. Nicht erst seit der Position Obfrau von Verein Fruchtgenuss, dem Verein für Leerstandsangelegenheiten, engagiert sich für die soziokulturell nachhaltige Nutzung von Raumressourcen und die Beteiligung vielfältiger Menschen bei der Raumgestaltung. ...

Weiterlesen …

2017 - Referent Kurt Fischer

Kurt Fischer hat Anglistik, Amerikanistik und Philosophie studiert, in Innsbruck und Freiburg im Breisgau. Nach dem Zivildienst in der Beschützenden Werkstätte der Caritas Bludenz arbeitete er zwölf Jahre als Gymnasialprofessor in Dornbirn und Lustenau ...

Weiterlesen …

2017 - Referentin Katharina Forster

Sie studierte Architektur an der TU Wien und an der Yıldız Teknik Üniversitesi in Istanbul. Seit 2010 ist sie Mitglied im Team nonconform zt gmbh. Im Jahr 2015 absolviert sie die Ziviltechnikerprüfung. ...

Weiterlesen …

2017 - Referent Rolf-Peter Klar

Nach dem Abitur 1979 begann Rolf-Peter Klar das Studium der Architektur auf der TU München . Nach der Großen Staatsprüfung für den höheren bautechnischen Verwaltungsdienst in Bayern im Jahr 1988, ...

Weiterlesen …

2017 - Referentin Kerstin Schultz

Die deutsche Architektin wurde 1967 in Bottrop geboren und gründete nach dem Studium der Architektur an der technischen Universität in Darmstadt das Architekturbüro Liquid Architekten zusammen mit ihrem Partner Werner Schulz. ...

Weiterlesen …